Ganzheitliche Selbstverteidigung für Frauen


"Möchtest du erlernen, wie du effektiv mit bedrohlichen Situationen auf der Straße oder in deiner direkten Umgebung umgehen kannst?

 

Möchtest du dich in einem sicheren und unterstützenden Umfeld gemeinsam mit anderen Anfängerinnen diesem wichtigen Thema widmen?

 

Möchtest du systematisch und gut strukturiert mit deinen eigenen Fähigkeiten vertraut machen, indem du Schritt für Schritt vorgehst?

 

Aktives Lernen steht bei uns im Vordergrund. Schließe dich Frauen jeden Alters an, die ihre Selbstverteidigungsfähigkeiten stärken möchten!"

 


Die meisten Selbstverteidigungssysteme, insbesondere diejenigen für Frauen, lehren einfache und effektive Techniken, wie du dich in den kritischsten Momenten schützen kannst, sei es durch gezielte Schläge in die Augen, in den Schritt oder gegen den Kehlkopf des Angreifers.

 


Doch selbst die beste Technik verliert an Wert, wenn dich die Angst im Ernstfall handlungsunfähig macht.

 

 

Ebenso wenig nützt es dir, die Gefahr einer Situation erst zu spät zu erkennen.


 

In unserem Kurs bieten wir dir die Möglichkeit, Folgendes zu erlernen:

  • Die Interpretation von Signalen der Intuition und Körpersprache sowie die gezielte Reaktion darauf.
  • Wie du erlernte Schlagtechniken im Ernstfall zur Selbstverteidigung einsetzen kannst.
  • Das Kennenlernen deiner eigenen Ängste und Aggressionen, um sie gezielt und konstruktiv einzusetzen.
  • Befreiungstechniken aus verschiedenen Griffen, wie Handgelenksgriffen, Halsumklammerungen oder Haare ziehen
  • Effektive Fluchtstrategien. Das frühzeitige Erkennen möglicher Gefahrensituationen.

 

 
 

 Wir laden dich dazu ein, jederzeit deine persönlichen Grenzen zu achten und offen zu kommunizieren.

Es kann vorkommen, dass die realistisch nachgestellten Szenarien herausfordernd sein können und möglicherweise an vergangene Traumata erinnern.


Der Kurs vermittelt Werkzeuge, die dir helfen, Emotionen zu regulieren, wieder zu dir selbst zu finden und handlungsfähig zu sein. Ist jedoch kein Ersatz für eine Traumatherapie, kann diese jedoch enorm unterstützen.

Die hier erworbenen Fähigkeiten sind nicht nur in Extremsituationen, sondern auch im Alltag von Nutzen.

Im Verlauf des Kurses wirst du deine Komfortzone erweitern und an Selbstsicherheit gewinnen.

Falls du unsicher bist, ob dieser Kurs das Richtige für dich ist oder Fragen hast, zögere nicht, dich unter info@arrow-systema-leipzig.de bei uns zu melden.

 

Die Kursstruktur hat sich in vergangenen Jahren bewährt und wir sind dankbar ihn euch auch dieses Jahr wieder anbieten zu können.

 

 

Wann:

 

10.4.-22.5. jeden Mittwoch 18.00 - 20.00 Uhr


 

Ihr bekommt Trainingsinspirationen (Hausaufgaben), die ihr in euren Alltag einbauen, könnt, um euch auf die nächste Einheit vorzubereiten.

 

 

 

 

 

Kurskosten:

 

Wir unterstützen die Idee, den Kurs mit einer Freundin zu buchen.

Auf diese Art könnt ihr gemeinsam üben und euch gegenseitig unterstützen.

 

Einzelpreis: 170 €

Paar-Preis: 280 €

 

 

 ab dem 20.03.2024 steigt der Preis um 30 €

 

 

 

Schickt uns einfach eine Mail mit dem Namen

aller Teilnehmerinnen, dann bekommt ihr die Kontodaten zugeschickt.

 

Sobald eure Überweisung bei uns eingegangen ist, seid ihr angemeldet.

 

Mail an: info@arrow-systema-leipzig.de

 

Wo:

 

Der Kurs wird im Kantatenweg 24 04229 Leipzig stattfinden.


Du bist herzlich willkommen, unabhängig von deinem Wissensstand und Fitnesslevel.

Voraussetzungen:

Körperliche und psychische Gesundheit.

 

 

 

            Durch den Kurs begleitet euch :

 

 

Daniel Attila

Foto: Maurice Ressel
Foto: Maurice Ressel

  

   Daniel Attila:

 

  • Gewalt-Präventions-trainer
  • Selbstverteidigungslehrer
  • Systema-Instructor
  • Wildnispädagoge
  • Survivaltrainer