Systema Wildniscamp

Systema Wildnis - Camp

 

 

Ich lade Dich hiermit ein, Deinen Alltag für ein paar Tage hinter Dir zu lassen und Deine Fähigkeiten in einer ruhigen sowie wilden Umgebung zu erweitern.

 

Dieses Camp wird Deine Überlebens/- Kampfkunst/- Wildnisskills um eine Dimension bereichern.

 

Stil-offen und AnfängerInnen-freundlich.

 

Wir trainieren auf verschiedenstem Terrain z. B. im Wald und im Wasser. Sowohl Waffenlos als auch mit den Werkzeugen des Camps und des Waldes.

 

Wir schärfen unsere Intuition, lernen als Team zu agieren, und passen uns den Bedürfnissen der TeilnehmerInnen sowie dem Wetter an.

 

Einige Wildnis-Fähigkeiten wie Spuren-lesen, Schleichen, Verstecken, Tarnen, Fallen bauen

Werden je nach Bedarf und Teilnehmer-wünschen mit einfließen.

 

Themenschwerpunkte:

 

  • Verschmelzen mit der Umgebung 
  • Überraschungsangriffe
  • Intuition  
  • Hindernisse überwinden und im Kampf nutzen
  • (Improvisierte-) Waffen 
  • taktische Lagerplätze

 

In Nacht-Trainingsszenarien werden wir unsere Fähigkeiten auf die Probe stellen.

 

Das Camp soll in erster Linie Spaß machen, daher wird neben reichlich Training auch ausreichend Zeit zur Erholung bleiben.

 

 

 

Ort:

 

Wälder und Seen

( bei Bad Liebenwerda )

 

 

Datum:

 

24.-26.September 2021

 

Ankunft am Vorabend (nach Absprache) möglich

 

 

10 Uhr Trainings beginn 24.9.

 

 

 

Ende:     16.000 Uhr 26.9.

 

Kosten:

 

300 € inklusive Unterkunft und Verpflegung

 

bei Buchung bis zum 10.9.2021 danach 360 €

 

Gruppen preise auf Anfrage

 

Ernährung: 

( Vegan – Fleisch in Regionaler und oder Bio Qualität. Wünsche / Allergien in eure Anmeldung mit reinschreiben )

 

 

Trainer :

 

Das Camp wird unter der Anleitung von Daniel Attila stattfinden.

 

 

 
Vorbereitung:
 
Es empfiehlt sich die Körperliche und geistige Fitness und Belastbarkeit auszubauen sowie sein Kampfkunst-Repertoire, aufzufrischen. Eine sanfte Entwöhnung von Kaffee, Smartphone,Alkohol, Nicotin...  kann Hilfreich sein.
Es gibt jedoch die Möglichkeit auch im Camp Kaffee zu machen...

...

Anmeldung Email an:

 

info@arrow-systema-leipzig.de

 

Name

 

(evtl) Kontaktperson für den Notfall

 

Mit dieser Email bestätige ich das ich Körperlich und Geistig ausreichend Gesund und Belastbar bin.

 

Ankunft und eventuell Mitnahme Kapazität für Fahrgemeinschaften?

 

Allergien? Fleisch / Veg ?

 

Ihr bekommt dann die Kontodaten und seid Angemeldet sobald das Geld angekommen ist.

 

! Limitierte TeilnehmerInnenzahl !

 

Sonstiges:

 

Einblick in ein vergangenes Camp:

 

https://www.youtube.com/watch?v=zFjvnpOvylA&t=4s

 

Mitzubringen :

 

Naturfarbene (unauffällige )Outdoor-Kleidung mitbringen.

 

- 1-2 paar gute wasserabweisende Schuhe, die dir keine Blasen bereiten, mit denen du aber trotzdem möglichst viel Boden spürst.

 

- 1-2 warme Longsleeves.

 

- 2 Hosen ( mind. 1 lange ), stabil und belastbar

 

- 1-2 Shemagh Schal oder Ähnliches

 

- Unterwäsche nach Selbsteinschätzung ;-)

 

- eine (Regen)Jacke

 

- 1 warmer Pullover

 

- 4 - 8 Trainingshirts

 

- 1 Schlafsack

 

- Isomatte oder Fell

 

- 1 Zelt ( kann notfalls auch eins verliehen werden. ) Optional Biwaksack oder Hängematte mit Tarp

 

- Wasserflasche , Teller , Gabel und ( Outdoor - ) Messer mit feststehender Klinge

 

- evtl. Trainingstagebuch

 

- Zahnbürste ( am besten natürliche Mischungen zum Zähneputzen, Salz, Kurkuma, Kaiser Natron oder Ähnliches)

 

- Taschenlampe - darf im Camp dabei sein, sollte aber möglichst nicht benutzt werden um die Sinne zu trainieren.

 

- 1 Zahnschutz und MMA Handschuhe / Box-Handschuhe ( Handschuhe können geliehen werden. )

 

 

Eher nicht mitzubringen ins Camp :

 

- chemische Produkte jeglicher Art z.B. Deos, Chemische - Waschmittel, Make-Up…. (Ausnahme sind Medikamente, die für euch wichtig sind. In Anmeldung mit reinschreiben)

 

- Handy,Mp3-Player, Uhr, Alkohol, Drogen….

 

Optional: Musikinstrumente, Bücher zum Thema Survival, Wildnahrung, 1. Hilfe, Bushcraft, Tierbestimmung….